Osterhelden vom Round Table Oldenburg

seit 2021

Wir verkaufen Schoko-Osterhasen von Lindt für den guten Zweck.

Zu jedem gekauften Osterhasen schenken wir ein gratis Los dazu, das automatisch bei unserer großen Ostertombola teilnimmt.



DEIN VORTEIL?
Unsere Osterhasen eignen sich super als kleines Geschenk, speziell für Mitarbeiter*innen, Kund*innen oder die Liebsten. Sie sind eine kleine Aufmerksamkeit und somit ein Zeichen der Wertschätzung. Fördere jetzt deine Mitarbeiter- und Kundenbindung. Jeder freut sich über einen Schokohasen und über die Gewinnchance in der Tombola. Und das beste dabei ist: Die Osterhelden unterstützten gleichzeitig regionale gemeinnützige Einrichtungen.

WARUM MACHEN WIR DAS?
Wir vom Round Table Oldenburg organisieren verschiedene Service-Projekte, mit denen wir regionale Einrichtungen unterstützen. Diese Einrichtungen, haben sich dem Wohl von Kindern verschrieben. Die Erlöse aus dem Verkauf der Osterhasen spenden wir in voller Höhe. Lokal, für Kinder.

WAS PASSIERT 2023 MIT DEN OSTERHELDEN?

Ab Januar 2023 bekommt ihr wieder die Möglichkeit Osterhelden über unseren Online-Shop zu kaufen. Wir werden im Laufe der Zeit über alle Neuerungen der Aktion auf unserer Website berichten. Unter anderem läuft die Verteilung der Spenden in diesem Jahr anders. Mehr dazu unter dem Punkt Spendenzweck.

Gewinne der Verlosung

hochwertig

Auch im Jahr 2023 planen wir wieder Gewinne im Wert von über 10.000 € zu verlosen. 



Die Gewinne für 2023 werden bald bekannt gegeben.


Spendenzweck

regional

Ein Service-Projekt vom Round Table 14 und 45 aus Oldenburg. Aus der Region, für die Region. Die Erlöse der Osterhelden gehen ausschließlich an gemeinnützige und regionale Organisationen in Oldenburg und Umgebung.



Im Jahr 2023 gehen wir bei der Verteilung der Spenden einen neuen Weg

Wir sind immer noch überwältigt, wie die Aktion im Jahr 2022 eingeschlagen hat. Wir konnten letzendlich 30.000 € an Spenden generieren, die an insgesamt 10 gemeinnützige Oldenburger Organisationen gegangen sind. Ein paar Beispiele, wo das Geld hingegangen ist, findet ihr weiter unten.

Dennoch wollen wir einen neuen Weg bei der Verteilung des Geldes gehen. Wir hätten niemals damit gerechnet, dass wir einen so großen Überschuss erzielen. Mit diesen Summen wächst auch in unserer Sicht unsere Verantwortung dafür, das Geld gerecht und bestmöglich zu verteilen.

Den gesamten Erlös werden wir selbstverständlich wieder spenden, dafür stehen wir selbst mit dem Namen unseres gemeinnützigen Vereins. Wir wollen die gesamte Summe öffentlich und in Kooperation mit den Medien ausschreiben, sodass sich jede regionale Organisation auf einen Betrag bewerben kann.

Wie läuft der Prozess der Spendenverteilung?

Es wird eine öffentliche Bekanntgabe über unsere Medienpartner und über unsere sozialen Netzwerke geben, wo wir den Start der Spendenverteilung bekannt geben. Dies wird unmittelbar nach Ostern erfolgen. Wir stellen dann ein Online-Formular bereit, wo sich jede gemeinnützige Organisation aus der Region eintragen kann, um sich für eine Spende zu bewerben.

Dort können die Organisationen ihre Wunschsumme eintragen und einen konkreten Zweck dazu benennen, wie sie das Geld verwenden möchten. Für die Organisationen soll es einfach und unkompliziert werden. Wichtig ist aber, dass nachgehalten wird, wie das Geld verwendet wird und dass ein konkreter Zweck für die Verwendung vorhanden ist.

Wir sammeln dann einige Wochen möglichst viele Eintragungen. Anschließend stimmen alle Mitglieder vom Round Table 14 und 45, sowie vom Ladies Circle 28 und vom Old Table 15 gemeinsam über die Verteilung ab. So können wir gewährleisten, dass möglichst viele regionale Organisationen in diesem Prozess mit einbezogen werden und dass eine faire Verteilung gewährleistet wird.

Anschließend werden wir selbstverständlich über die Ergebnisse in den Medien und in den sozialen Netzwerken berichten. Also folgt uns gerne auf Instagram (Round Table 14 & Round Table 45), um immer auf dem Laufenden zu bleiben.


An folgende Organisationen haben wir 2022 unter anderem gespendet:


Unsere Sponsoren

vielen Dank

Ohne unsere Sponsoren wäre die Aktion natürlich nicht möglich gewesen. Wir bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung und das Engagement.



Wir sind aktuell auf der Suche nach Sponsoren für unsere Aktion im Jahr 2023.

Falls ihr uns unterstützen wollt, dann meldet euch gerne jederzeit bei uns über die untenstehenden Kontaktdaten. Ansonsten werden alle feststehenden Sponsoren zum Vertriebsstart im Januar bekannt gegeben.